Mittwoch, 16. April 2014

Auslandstagebuch - Reise Tipps Irland

Hallo Schönheiten,

ich hatte euch gefragt ob ihr Reise Tipps aus Irland haben wollte und die Mehrheit hat ja gesagt, was mich sehr gefreut hat.

Was ich vorher sagen möchte ist, dass dies mein Empfinden war und ich das natürlich nicht für jeden passt aber vielleicht könnt ein bisschen was draus mitnehmen.

Wenn ich reisen durch Irland gemacht habe, habe ich euch immer ein Follow me around geschrieben, da findet ihr auch Fotos zu den jeweiligen Städten oder Orten die verlinke ich euch dazu.

als erstes möchte ich über Dublin sprechen, dies ist die Hauptstadt und Irland und ich denke das viele daran interessiert sind. Dublin ist die größte Stadt in Irland und hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten und ich denke das man schon einmal Dublin gesehen haben sollte wenn man in Irland ist. Leider hat mich die Stadt nicht so begeistert wie andere Städte aber dennoch würde ich sagen wenn ihr die Change habt dann bleibt dort einen tag, weil das reicht voll kommen aus. Ich verlinke euch hier einmal mein Follow me around.

Wenn ich meinen Blog schon länger lest dann wisst ihr das ich in dem County Kerry lebe und wie soll es anders sein habe ich natürlich den Ring of Kerry gefahren, ich finde dies ist wirklich ein muss. Die Landschaft in Kerry ist ein der schönsten in Irland und sollte auf jeden Fall mit auf eure Liste genau wie der Ort Killarny dieser ist auf dem Weg vom Ring of Kerry und eins der schönsten Orte Irlands. Für diese Tour solltet ihr zwei Tage ein planen.

Was auf jeden Fall eine Reise wert ist Galway, dies ist die dritt größte Stadt Irlands an der Westküste. Wenn ihr in Galway seid müsst ihr auf jeden fall zu dem National Park Connemara fahren, sowie zu den Cliffs of Moher und zum Nationalpark the Burren. Für diese Reise solltet ihr ein Wochenende einplanen, in meinem Follow me around könnt ihr euch die Bilder dazu ein mal anschauen.

Wenn ihr in Galway oder Umgebung seid solltet ihr auf jeden Fall einen Abstecher nach Westport haben. Die Stadt ist wirklich wunderschön vorallem das Herrenhaus und das dazugehörige Park. Ebenfalls sollte man auch das Clew Bay besichtigen.

Cork ist auch eine Reise wert die Stadt erinnert stark an Amsterdam aber sie hat ihren eigenen Charm. Ich finde diese Stadt sollte auf jeden fall auf eure Liste. Ein Tag für diese Stadt reicht aber auch, aber ihr solltet das County Cork nicht so schnell verlassen, weil das dort noch mehr zu entdecken gibt.

Der Rock of Cashel ist eins der Sehenswürdigkeiten von Irland und sollte man nicht ausfallen lassen. Die Kirche findet ihr in Tipperary und zwar im Ort Cashel. Jedoch gibt es wirklich nur diese Kirch dort zusehen und man sollte es wirklich als Stop sehen auf dem weg zur nächsten Stadt oder ähnliches.

Die Stadt Kilkenny liegt im gleichnamigen Bundesland Kilkenny und man sollte wirklich hier einen Tag verbringen. Die Stadt ist wunderschön und es gleichnamige Schloss sollte man gesehen haben. Ebenfalls ist Kilkenny für sein Nachtleben bekannt. Man kann auf dem weg nach Kilkenny sehr gut den Rock of Cashel besichtigen oder auf dem weg weiter in den westen des landes. 


Montag, 14. April 2014

Manicure Monday: blanc

Hallo Schönheiten,

ich habe bei meiner Schwester gesehen das sie von essie die Farbe blanc hat und ich überlege schon lange ob ich mir diesen Lack kaufen soll oder nicht. Somit habe ich meine Chance genutzt und ihn aufgetragen und natürlich enthalte ich euch meine Meinung nicht vor.

Dieser Lack wurde ja super gehypt, das dies das beste weiß ist. Ich habe mir den weißen Lack von essence gekauft und war super enttäuscht der Lack hat überhaupt nicht gedeckt. Ich verlinke euch einmal hier den post da könnt ihr alles nachlesen.
Bei blanc ist es gott sei dank nicht so, er deckt nach 2-3 Schichten und trocknet sehr schnell. In diesem Lack sind 13,5 ml und der Lack kostet 7,95 €. Ich weiß viele finden die Lack von essie zu teuer aber ich bin ganz ehrlich ich bezahle lieber etwas mehr für einen Lack und bin zu 100% zufrieden als immer wieder einen kleinen Betrag und ärger mich dann.

Ich kann mir diesen Lack sehr gut vorstellen bei gebräunter Haut und jetzt gerade im Frühling/Sommer oder aber als base um einen neon lack noch mehr zum strahlen zu bringen. Wie steht ihr zu weißen Nagellack? Yay or Nay?


Freitag, 11. April 2014

Face of the Day: Aqua Sparkle

Hallo Schönheiten,

wie ich euch in meinem letzten Haul schon gesagt habe, das ich zur Zeit gerne die Unterwasserlinie mit bunten Farben betone. Ich finde gerade diese Farbe passt perfekt in den Frühling/Sommer und lässt das Auge strahlen.

Produkte:

Gesicht:
Bourjois healthy mix serum 51
NARS Radiant Creamy Concealer Light3 Honey
MAC Harmony
Benefit high beam

Augen:
essence I love stage eyeshadow base
Urban Decay Naked Basics - W.O.S
MAC Quarry
Kryolan cake eye liner black
Rimmel EXAGGERATE Waterproof Eye definer 240 Aqua Sparkle
Rimmel Volume Mascara x10 flasch extreme black

Lippen:
clarins eclat minute instant light Natrual lip perfector

Als erstes tragt ihr eine Lidschatten Base auf. Danach trage ich auf dem gesamten beweglichen den Lidschatten W.O.S auf, danach verlende ich den Lidschatten Quarry in der Lidfalte
Zum Schluss noch einen Lidstrich ziehen und den unteren Wimpernkranz mit einen blauen  Kajal betonen. Dann noch die Wimpern tuschen und schon ist das AMU fertig.




Mittwoch, 9. April 2014

Irland Haul #5 Kosmetik

Hallo Schönheiten,

die 6 Monate sind rum, so schnell vergeht die Zeit. Wenn ihr noch Fragen zu meiner Zeit in Irland habt dann stellt die bitte in den Kommentaren ich beantworte diese sehr gerne.
Heute möchte ich euch meinen letzten Haul aus Irland zeigen.



catrice emerald bay - Diesen Lack habe ich mir für den St. Patricksdays gekauft, dazu habe ich euch auch schon ein Manicure Monday geschrieben, den verlinke ich euch hier.

models own toxic apple - Auch diesen Lack habe ich für den St. Patricksday gekauft aber leider bin ich überhaupt nicht zufrieden. Dazu habe ich euch einen Post geschrieben, den verlinke ich euch hier.

Revlon Charmed enchantement 150 - Dieser Blush hat mich schon etwas länger angelacht und gerade gab es im boots 3 für 2 Produkte und da musste er mit.

essence I <3 stage eyeshadow base - ich brauchte eine neue Base und da viele diese Base super finden habe ich sie mir gekauft und muss sagen ich liebe sie.

essence bloom me up! duo eyepencil - Ich habe ihn mir gekauft, weil ich einen hautfarbenen Kajal haben wollte. Ich weiß aber noch nicht wie ich ihn finden soll.

Rimmel exagerate waterproof eye definer 240 aqua sparkle - ich habe farbigen Kajal für mich entdeckt und muss sagen ich liebe ihn. Dazu kommt auch noch ein Face of the Day

Rimmel scandaleys eye shadow stick 006 paranoid purple - Ich wollte gerne einen Lidschatten in Lila haben und bin bei diese, Stick stehen geblieben. Bis jetzt gefällt er mir sehr gut.

Bourjois contour clubbing waterproof 47 purple night - Wie schon bei dem anderen Kajal gesagt habe ich die Farbigen Kajal für mich entdeckt und bin super zufrieden. Dazu habe ich schon ein Face of the Day gepostet, wenn ich es interessiert klickt bitte hier.

Rimmel BB Cream Matte - Ich liebe BB Cremes und diese von Rimmel hat mich sehr angelacht somit musste auch diese mit.



realTechniques expert face brush - Ich habe mir diesen Pinsel gekauft, weil viele davon geschwärmt haben und in Irland hatte ich die Chance sie im boots zu kaufen und muss sagen ich bin bis jetzt wirklich zufrieden.

realTechniques blush brush - Genau wie bim expert face brush habe ich mir diesen Pinsel gekauft, weil ich nur gutes gehört habe und es dieses nur weiter geben.

soap&glory for Daily Youth foamy moisture face wash - Dieses Washgel habe ich mir gekauft, weil es angebot war und ich ein neues brauchte. Bin bis jetzt sehr zufrieden.

BarryM Natural Glow Palette - Als ich das letzte mal in den boots gegangen bin habe ich die Palette gesehen und musste sie kaufen.

Maybelline super stay 14h lipstick always plum - Rebecca Flöter hat mich mit diesem Lippenstift angefixt und ja er ist bei mir eingezogen.

Wenn ihr Interesse an Swatches und Reviews zu diversen Produkten habt, dann lasst es mich gern in den Kommentaren wissen :) Fürs Erste wollte ich euch einfach meine kleine, aber feine Shopping-Ausbeute zeigen.

Montag, 7. April 2014

Manicure Monday: Emerald Bay

Hallo Schönheiten,

wer meinen Blog schon länger liest, weiß das ich in Irland gelebt habe und da gehört es auch dazu das mein St. Paricksday feiert. Ich muss sagen auf diesen Feiertag habe ich mich schon richtig gefreut. Alle Iren tragen an diesem Tag grüne Kleidung etc. und da dürfen natrülich auch die Nägel nicht fehlen.

Der Lack war nach einer Schicht deckend und hat auch sehr gut gehalten. Aber die Lacke von catrice habe meistens eine sehr gute Qualität, wie ich finde. 
In dem Lack sind enthält 10 ml und er kostet ca. 3€. Catrice empfild einen Base Coat zu verwenden, da ich das immer mache weiß ich natürlich nicht ob der Lack die Nägel verfärbt.

Ich finde die Farbe sehr schön und würde es als ein sattes dunkel Grün bezeichnen. Mir persönlich gefällt die Farbe richtig gut und werde ihn auch noch anderen Tagen tragen außer dem St. Patricksday.

Welche Nagellack Farbe ist eure liebste?



Freitag, 4. April 2014

Face of the Day - Purple night

Hallo Schönheiten,

heute habe ich mal wieder ein Face of the Day für euch. Ich hoffe das Make-Up gefällt euch. Ich habe mal etwas für mich sehr untypisches gemacht und mit farbigen Kajal gespielt.

Mir persönlich gefällt es sehr gut und ich finde das dies auch ein sehr schöner Hingucker ist. Ich kaufe mir auf jeden Fall noch andere farben. Bin total verliebt 

Produkte:

Gesicht:
Bourjois healthy mix serum 51
NARS Radiant Creamy Concealer Light3 Honey
MAC Harmony
MAC Extra Dimension Skinfinish Superb

Augen:
Rimmel Exaggerate Undercover shadow primer
Maybelline Color Tattoo Permanent Taupe
MAC Quarry
P2 Matte Dream eye shadow 020 brown chic
Kryolan cake eye liner black
Bourjois contour clubbing waterpfoof 47 pruple night
Rimmel Volume Mascara x10 flasch extreme black

Lippen:
Astor Soft Sensation Lipcolo butter 003 caramel Envy

Als erstes tragt ihr eine Lidschatten Base auf. Danach trage ich auf dem gesamten beweglichen Lid das Color Tattoo auf, darüber gebe ich den Lidschatten Quarry und verblende diesen in der Lidfalte mit den Lidschatten Brown Chic.
Zum Schluss noch einen Lidstrich ziehen und den unteren Wimpernkranz mit einen lila Farbenen Kajal betonen. Dann noch die Wimpern tuschen und schon ist das AMU fertig.




Mittwoch, 2. April 2014

Back in Germany - Auslandstagebuch

Hallo Schönheiten,

wer meinen Blog schon länger folgt, weiß das ich 6 Monate in Irland gelebt und gearbeitet habe. Wenn ich die Anfänge wissen möchtet dann klickt bitte hier, da habe ich euch alles verlinkt.

Heute möchte ich euch gerne von meinem Fazit erzählen, hat mir die Zeit etwas gebracht oder nicht?

Land und Leute:


Irland verfügt über eine atemberaubende Landschaft. Ich finde jeder sollte diese Landschaft einmal bereisen. Ich habe euch hier alle meine Follow me arounds verlinkt, da könnt ihr euch gerne die Landschaft anschauen. Auch wenn das Leben in Irland generell schon sehr teuer ist, sollte man etwas Geld für Reisen bereithalten, da es einfach zu schade ist, sich die Schönheit des Landes entgehen zu lassen. 

Irlands Einwohner selbst sind alle sehr höflich und entgegenkommend. Mein Arbeitgeber war immer sehr verständnisvoll und hilfsbereit. Man muss aber auch wissen das die Höflichkeit teilweise nur aufgesetzt ist. Die Iren sagen nie das sie etwas nicht mögen, aber wenn du dann außer Sichtweite bist dann sagen sie was sie denken. Ich als Nord-Deutsche bin eher das direkte und ehrlich gewohnt aber man geht immer mit einem guten Gefühl.

Dennoch muss ich sagen werde ich die Freunde die ich hier gewonnen habe wirklich vermisse und hoffe sie irgendwo und irgendwann mal wieder zu sehen.

Die Stadt Tralee
Ich habe 6 monate in Tralee gelebt, dies liegt an der Westküste Irlands im Bundesland Kerry. Eins der Reiseziele in Irland. Die Stadt ist mit 25.000 Einwohnern nicht besonders groß. Sie versprüht auch nicht den Charme, den Galway, Cork oder Dublin haben. Aber die Umgebung von Tralee ist wirklich sehr schön, in Blennerville steht die größte, noch intakte Windmühle Irlands. Auch eine Erkundungstour durch das Stadtzentrum und den Park ist innerhalb von zwei Stunden abgeschlossen. Tralee verfügt über 80 Pups, eine ausreichende Anzahl an Clubs, einem modernen Kino, einem Hallenbad und diversen Cafés. Eine Hunderennbahn und ein Curlingsportplatz ermöglichen es ebenfalls, typisch irische Sportarten vor Ort anzuschauen.
Wenn man die Stadt verlässt hat man die Möglichkeit den berühmten Ring auf Kerry zufahren, sich den Nationalpark in Killarney anzuschauen oder nach Dingle zu fahren.

 Unterkunft
Es gibt verscheidene Stundenwohnheime in Tralee, das Oakfield Court liegt genau zwischen (Nord-) Campus und Stadtzentrum. Leider zieht sich dieser Weg jedoch trotzdem mehr als erwarten und spätestens beim Einkauf von Getränken (das Leitungswasser in Tralee ist nicht empfehlenswert) überdenkt man seine Entscheidung nochmal. An sich ist es eine sehr schöne und moderne Reihenhaussiedlung, die über Waschmaschine, Trockner und Spülmaschine verfügt.  Finde ich ist dies die beste Entscheidung die man treffen kann. Da das An Sean auf keinen Fall zum empfehlen ist. Die Wohnungen sind alle verschimmelt und sehr dreckig eurer Deposit bekommt ihr auch nicht wieder, da der Besitzer vom An Sean irgendetwas findet was seiner Meinung nach nicht richtig ist. Ebenfalls ist vorher gut zu wissen, dass das An Sean die Party hochburg von Tralee ist und fast jeden Tag dort Lärm ist. Ebenfalls ist das An Sean aufgebaut wie ein Gefängnis und verfügt über einen sehr großen Innenhof der dafür Sorgt das eine Party von jeder Wohnung problemlos wahrgenommen wird.
Ich habe im Tralee Town Centre Apartment gelebt. Das dortige Büro hat täglich von 9-18 Uhr geöffnet und steht immer hilfsbereit zur Verfügung. Die Einrichtung ist schon älter, allerdings ist der Kontakt untereinander zu anderen Studenten viel familiärer, sodass ich diese Unterkunft absolut empfehlen kann. Einige Nachteile sind,dass es nur 3 Waschmaschinen und 2 Trockner für extrem viele Studenten gibt, auch muss man 2€ pro Coin bezahlen um zu waschen. Ebenfalls muss man wirklich pünktlich zurück sein wenn die Wäsche fertig ist, sonst liegt eure saubere Wäsche auf dem dreckigen Boden. Wenn man Pech hat bekommt man eine verschimmelte Wohnung was natürlich auf dauer auf die Gesundheit schlägt. Jedoch ist das TTCA wesentlich besser als das An Sean, beide liegen im Stadt Centrum und man reicht wirklich alles zu Fuß. Die Miete unterscheidet sich nicht groß (55-65€/Woche). Zuzüglich kommt noch der Strom, der in Irland auch recht teuer ist, wie generell die Lebenshaltungskosten. 

Rückblickend betrachtet war es gut in einem Student Wohnheim zu leben da man so mit diesen besser in Kontakt gekommen ist. Dennoch würde ich wenn ich die Wahl hätte mir ihr eine WG suchen da ihr dort nur die hälfte an Miete zahlt und auch die Unterkünfte viel besser sind.

Mein Fazit:
Ich würde wieder nach Irland gehen, das ich jedoch nicht machen würde ist mein einen Job über eine Argentur zu suchen. Ich bin mit meiner mehr als unzufrieden. Nach dem sie mir den Job vermittelt haben, haben sie sich genau einmal gemeldet nach dem ich sagte ich wäre unzufrieden wurde man direkt unfreundlich und man hat sich nie wieder gemeldet. Ebenfalls haben die sich auch nach Beendigung des Jobs nicht bei mir gemeldet. Also wenn ihr ins Ausland wollte und über eine Argentur nach denkt auf keinen Fall Praktia.de. Überteuert, unfreundlich und ihr bekommt nicht den Job den ihr wollt.

Ich hatte wirklich eine sehr schöne Zeit in Irland und beim Abschied sind einige Tränen gelaufen. Jeder der darüber nachdenkt ins Ausland zugehen, macht es. Ihr lernt so viel dazu und nehmt so viel mit, ich für meinen Teil weiß das ich es bereut hätte wäre ich zu hause geblieben. Lebt euren Traum!